Karl Friedrich Schmidt im Interview Drei wesentlioche Herausforderungen der Digitalisierung